Wir bieten seit diesem Jahr, zusätzlich zu unserem Workshop, eine kostenfreie Wanderausstellung an.

Auf zwölf Roll-Ups erfährt man mehr zur Geschichte der Homosexualität. Viele interessante, traurige aber auch witzige Informationen wurden kurzweilig aufbereitet und visualisiert. Die Ausstellung regt zum Nachdenken an und zeigt, wie wichtig die stetige Reflexion mit sich selbst und im Zusammenhang mit der Gesellschaft ist. Angereichert durch Bilder und die ILGA Weltkarte ist die Ausstellung eine ansprechende, informative und altersgerechte Ergänzung zu unserem Workshop.

Sie kann auch unabhängig von Workshop Termin bei uns gebucht werden und kann geliefert oder abgeholt werden.
Die Roll-Ups sind unkompliziert und schnell auf- und abbaubar. Außerdem sind sie nummeriert: Die Reihenfolge hat sowohl einen inhaltlichen als auch einen grafischen Hintergrund.